LICHT AN! Forchheim vom 8. bis 17. November

Licht an! Forchheim - Lichtkunst vom 8. bis 17. November 2019 im kleinen Park an der Klosterstraße Forchheim
Bildrechte: Stadt Forchheim
Lichtkunst im Park an der Klosterstraße Forchheim
Eröffnung der Ausstellung „Licht an! Forchheim“
Freitag, 8. November 2019 um 18.30 Uhr
im Park an der Klosterstraße in Forchheim

Im Anschluss laden die Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis sowie die Stadt Forchheim alle Interessierten zum Künstlergespräch in die St. Johannis-Kirche ein.
Anschließend kleiner Umtrunk. Eintritt: frei


Vom 8. bis 17. November 2019 illuminieren fünf junge Künstler*innen aus der Metropolregion Nürnberg den kleinen Park an der Klosterstraße in Forchheim. In direkter Nachbarschaft zur Großskulptur „Talking to the sky“ des international bekannten belgischen Künstlers Arne Quinze werden Lichtinstallationen zehn Tage lang jede Nacht den Park in eine poetische Szenerie verwandeln und Passanten zum Verweilen und Staunen anregen. Wenn es draußen immer dunkler wird, ist die Zeit gekommen für „Licht an! Forchheim“.

Mehr Informationen dazu unter: www.forchheim.de/lichtanforchheim