Klinikseelsorger bietet an, Patienten zu besuchen

Evangelische und katholische Klinikseelsorge am Klinikum Forchheim/Ebermannstadt
Bildrechte: Klinikum Forchheim

Im Klinikum Forchheim sind die Besuchsmöglichkeiten coronabedingt zur Zeit wieder sehr eingeschränkt und viele Patient*innen und ihre Angehörigen leiden darunter. Für die Klinikseelsorger sind Besuche weiterhin möglich, wenn PatientInnen den Besuch ausdrücklich wünschen! Wir kommen gerne zu Gespräch, Gebet oder Krankenabendmahl. Bitte wenden Sie sich - evtl. über Ihre Angehörigen - direkt an Pfarrer Ulrich Bahr, Tel. 09131/ 43467.

Bei der stationären Aufnahme besteht ausdrücklich die Möglichkeit, den Besuchswunsch anzugeben, und auch die Schwestern und Pfleger auf den Stationen geben den Wunsch gerne weiter!

Die Klinikgottesdienste können donnerstags ab 18.30 Uhr und samstags ab 18 Uhr per Video vom Bett aus mitgefeiert werden.