Länderabend "IRAN" in St. Johannis

Länderabend "Iran" in St. Johannis
Bildrechte: beim Autor
Zum 4. Länderabend lädt der EineWelt-Ausschuss am Samstag, 26.10.2019, um 19 Uhr ins Gemeindehaus von St. Johannis herzlich ein.

Im Mittelpunkt wird diesmal das Land IRAN stehen.

Iradj Ziai (genannt Ali), der seit über 20 Jahren in Deutschland (Forchheim) lebt und Mitglied der St. Johannis-Gemeinde ist, wird anhand von Bildern von seiner  ursprünglichen Heimat, insbesondere von seiner Provinz am Kaspischen Meer, erzählen. Der Iran ist nicht nur ein großes, sondern auch ein landschaftlich und kulturell sehr vielfältiges Land, das aber gleichzeitig mit vielen Problemen und großer Armut zu kämpfen hat.

Als kulinarisches Angebot wird es ein landestypisches Essen (auch vegetarisch!) geben. Dafür erbitten wir einen Unkostenbeitrag von 5,- Euro für Essen und Getränke. (Sollte ein Überschuss erzielt werden, kommt dieser der armen Bevölkerung im Iran zugute.)

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie zu unseren Gästen an diesem sicherlich sehr interessanten Abend zählen dürfen!