Glaubenssache - 7 christliche Updates

An insgesamt 7 Abenden möchten wir in lockerem Rahmen mit kurzen Impulsreferaten sieben Kernthemen des Glaubens ansprechen und im persönlichen Gespräch vertiefen. Im Januar und Februar finden zunächst vier Abende zum Nach- und Weiterdenken über Gott und die Welt statt. Weitere drei Abende folgen dann im Herbst 2019.  
Geeignet ist der Kurs für Leichtgläubige und Tiefgläubige, Träumer und RealistInnen, KirchgängerInnen und Kirchendistanzierte, theologische Anfänger und Fortgeschrittene, BremserInnen und Beschleuniger. Sie müssen nicht schon alles wissen und mitbringen – außer vielleicht Ihre Fragen.
Termine jeweils donnerstags, 19.30 Uhr, Gemeinde- bzw. Pfarrsaal:

  • 10.1., St. Johannis (Helmut Hof/Enno Weidt): Mit welchen Augen sehen wir die Welt?
  • 24.1., Christuskirche (Dietmar Denzler/Christian Muschler): Leiden – warum und wozu?
  •  7.2., St. Martin (Martin Emge/Lothar Fietkau): Greift Gott in die Geschichte ein?
  • 21.2., St. Anna (Richard Brütting/Ute von Seggern): Mit Jesus auf das Leben anstoßen!